Kettler Hof 2017
31. Mai 2017
Neuer Kurs Anfängerschwimmen startet ab 05.03.2020
16. Februar 2020

60 Jahre TV Voerde Schwimmabteilung und Stadtmeisterschaften 2019

Am Samstag den 07.12.2019 feierte die Schwimmabteilung des TV Voerde im Rahmen der Stadtmeisterschaften im Schwimmen ihr 60 jähriges Bestehen. Seit nunmehr 60 Jahren engagieren sich ehrenamtliche Helfer in der Schwimmabteilung und bieten Schwimmunterricht für nahezu jedes Alter an. In aktuell vierzehn Trainingsgruppen, die von momentan nur fünf Übungsleitern geleitet werden, trainieren Schwimmer und Schwimmerinnen ab vier Jahren verschiedene Schwimmtechniken. Ein großer Dank an alle, die in den vergangenen Jahren die Schwimmabteilung tatkräftig unterstützt und aufrecht gehalten haben. Wir hoffen, dass dies noch lange so weiter geht und der ein oder andere Helfer noch zu uns stößt.

An den Stadtmeisterschaften nahmen Schüler und Schülerinnen der Regenbogenschule, Mitglieder des SV Spellen und des TV Voerde und Privatpersonen teil. Insgesamt starteten 62 Schwimmer und Schwimmerinnen 97-mal um ihre Leistungen zu vergleichen. Der jüngste Teilnehmer, Tim Lenz war gerade einmal fünf Jahre alt und wurde Stadtmeister auf der 25m Strecke in Brust und Rücken. Die älteste Teilnehmerin ging mit 56 Jahren an den Start und wurde Stadtmeisterin über 50m Freistil. Insgesamt konnten 48 Stadtmeister und Stadtmeisterinnen gekürt werden, wobei einige Schwimmer und Schwimmerinnen gleich mehrfach den ersten Platz in verschiedenen Disziplinen erlangten.

Während die Erwachsenen die 800m Freistil Strecke schwammen viel plötzlich das Licht aus und hoher Besuch betrat die Schwimmhalle. Der Nikolaus kam und brachte den Kindern vollgepackte Geschenktüten mit. Beim packen wurde er vom Stadtsportverband Voerde e.V., dem Förderverein Voerder Bäder e.V. und der Schwimmabteilung des TV Voerde unterstützt.  

 

Die Schwimmabteilung bedankt sich bei allen Teilnehmenden und Besuchern für ihr zahlreiches Erscheinen. Außerdem gilt großer Dank den Helfern und Unterstützern der Veranstaltung. Das Protokoll der Veranstaltung kann im Downloadbereich heruntergeladen werden.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.